Home

Jahreshauptversammlung 2017

Am heutigen Sonntag fand die jährliche Jahreshauptversammlung der aktiven Mannschaft im Gerätehaus der Feuerwehr Hallbergmoos statt. Erster Kommandant Walter Schreck führte durch die Tagesordnung, ehrte langjährige Mitglieder, begrüßte die Neuaufnahmen und berichtete über die geleisteten Stunden bei Einsätzen und Übungen, sowie über den Stand der Pläne zum Umbau des Gerätehauses und die Ersatzbeschaffung eines Katastrophenschutzfahrzeugs vom Bund.

Mit über 884 Einsatzstunden, 2373 Übungsstunden sowie 3804 Stunden für sonstige Tätigkeiten hatte die aktive Mannschaft auch 2016 wieder einiges zu tun und kam auf einen Gesamtstundenaufwand von über 7.000 Stunden.

Weiterhin appellierte der erste Bürgermeister der Gemeinde Hallbergmoos Harald Reents, selbst aktiver Feuerwehrmann, an die Bürger und forderte mehr Akzeptanz für die wichtigen Aufgeben der Feuerwehr. Dabei nannte er das klassische Beispiel vom Unverständnis mancher Verkehrsteilnehmer an einer gesperrten Straße.


Ehrungen für langjährigen aktiven Dienst:
(v.l.n.r.) Walter Schreck (1.Kommandant), Richard Busl (2.Kommandant), Erwin Vogl, Josef Scherr, Christian Schröppel, Reinhold Jasch (KBM), Harald Reents (Bürgermeister) und Manfred Danner (KBR)



Neuaufnahmen in der Jugendgruppe:
(v.l.n.r) Walter Schreck, Christina Weigelt, Celina Schmidt, Samuel Marcelino, Sophia Troidl, Alexander Jach, Carina Sacher, Richard Busl (nicht im Bild: Michael Ritzinger, Ludwig Vollerthum, Maximilian Pursche)



Neuaufnahmen über 18 Jahre:
(v.l.n.r.) Walter Schreck, Manfred Weiß, Heiko Schwarz, Manuel Stadlmann, Patricia Grum, Richard Busl
(nicht im Bild: Simon Wermisofsky)